Prof. Torsten Schäfer geht mit Studenten gerne in den Wald und lässt sie dort schreiben. Leser sollen die Rinde dieses alten Baums unter den Fingern spüren. Sie sollen den Atem anhalten, während der kalte Fluss an den nackten Füßen empor kriecht. Mit dem Autor die Stille genießen, Vögelgezwitscher vermissen und am Gipfelkreuz Kippenstummel zählen. Schäfer geht es nicht um romantische Natur-Beschreibungen, sondern um Verbundenheit mit der Welt. Grüner Journalismus hebt die Trennung zwischen Lesern und der Natur auf. Er zeigt sie lebendig und kritisch, macht aus Zuschauern Zeugen. Dazu braucht er eine lebendigere, eine lyrischere Sprache. Ein Interview über die Lehre und den Weg dorthin.
Weiterlesen

In einem Seminar mit Dr. Jörg Bockow verwandeln Beamte ihr Amtsstuben-Chinesisch in Klartext. Das macht Verwaltungstexte, interne Schreiben, Briefe und Reden nicht nur für Bürger besser verständlich. Auch die Behörden untereinander verstehen sich leichter. Im Interview erzählt er, wie Sachbearbeiter, Beamte, Polizisten aber auch Journalisten eine neue Sprache lernen: Deutsch für Menschenfreunde. Für Jörg Bockow ist das eine Lebensaufgabe. Weiterlesen

Dr. Christina Maria Kunz hat über 14 Jahre an Schulen erforscht, wie Lehrer Passion im Klassenzimmer entzünden, Talente fördern und mehr Zeit fürs Wesentliche gewinnen.
Weiterlesen

Klare Sprache bringt alle weiter: Besonders den, der gerade spricht. Wenn wir verständlich und ohne sprachlichen Ballast schreiben oder uns unterhalten, kommen wir nicht nur beim anderen an. Wir bringen Klarheit in unsere Gedanken und verstehen uns selbst besser. Weiterlesen

Der Podcast für alle, die Sprache lieben und lehren: In der ersten Sprachstunde erzähle ich, warum ich einen Podcast für Lehrer mache. Das Format richtet sich an alle, die Sprache lehren und lieben. Ich beschreibe meine Eindrücke aus Sicht des Schülers und aus Sicht des (noch) jungen Unternehmers, der mit seiner Software ungeplant wieder ins (digitale) Klassenzimmer stolpert. Was ich dort vorfinde, hätte mir vielleicht geholfen, die Schule mit mehr Freude zu durchlaufen. Weiterlesen

Mit einem API-Zugang kannst Du die WORTLIGA Textanalyse jetzt in Dein eigenes System integrieren. Verknüpfe unsere API mit Deinem System, erhöhe Deine Produktivität und verbessere die Qualität Deiner Texte – vollautomatisch.

Seit 2012 entwickeln wir die WORTLIGA Textanalyse – unsere Software ist zuverlässig und schlank, wir verbessern die Funktionen laufend, unsere Preise sind stabil. Du kannst die Textanalyse mit gutem Gefühl integrieren und Dein eigenes Produkt dauerhaft verbessern.

Die API lässt sich einfach in wenigen Minuten einbauen und liefert neben der Textanalyse auch noch jede Menge Statistiken.

Wie komme ich zum API-Account?

Wenn Dich die API interessiert, erstellen wir Dir einen Test-Account und Du kannst die Textanalyse entspannt in Dein System integrieren. Mehr Informationen über unsere API findest Du hier.

Marco Janck kennt viele Perspektiven aufs Leben: Er war fast 30 Jahre Polizist, gründete eine Marketing-Agentur und steht seit vielen Jahren vor Publikum seiner campixx-Marketing-Events. Jetzt will er mit dem Format Marketing Underground komplexes Wissen erlebbar und leichter verständlich machen. Aus seiner Konferenz und Messe soll ein Festival werden. Komplexe Fach-Materie soll über eine spannende Show in die Köpfe finden. Davon können sich nicht nur Veranstalter etwas abschauen. Weiterlesen

Schulleiter Klaus Ramsaier hat seine Friedrich-Boysen-Realschule fast vollständig digitalisiert. Bald arbeiten alle der rund 600 Schüler auf einem iPad. Pädagogische Konzepte, Datenschutz, Finanzierung, das alles konnte Rektor Ramsaier für die Digitalisierung seiner Schule lösen. Trotzdem fehlt noch etwas: Passende Tools, mit denen die Kinder individuell lernen. Die WORTLIGA Textanalyse ist so ein Tool. Sie nimmt Lehrern Korrekturaufwand ab – da bleibt mehr Zeit für den Unterricht. Wie die Realschule die Digitalisierung meistert und wie das den Unterricht verändert. Weiterlesen