Früher ging es um SEO-Text. Anbieter tummelten sich im Markt, die für sich mit dem wertvollen „Content“ warben, der dann in Wirklichkeit billig zugekauft und ähnlich billig verkauft wurde – generiert, erstellt, mit Keywords durchzogen, doch leider ohne Mehrwert für Leser und Kunden. Heute geht es um Qualität und besser ist der Text, der nicht nur gefunden, sondern auch gelesen werden will. Die folgenden 10 Regeln geben Ihnen Werkzeug an die Hand, um das Texten wieder weniger technisch, dafür mehr kreativ und voller Nutzen zu behandeln. Wer Inhalte bietet, die gelesen werden, wird auch gefunden. Viel Erfolg!  Weiterlesen