Prokrastination: Pr...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Prokrastination: Problem oder Muss für Kreative?


Katarina F
(@katarina-f)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 21
Themenstarter  

Wohl kaum jemand schiebt nie auf, Prioritäten setzen ist immerhin auch eine wichtige Kompetenz. Kniffelig bis stressig und destruktiv wird es nur in extremer Form. Kreativarbeiter scheinen damit mehr Schwierigkeiten zu haben als andere.

Ich selbst hielt meine Aufschieberei auch lange für schlecht, kontraproduktiv eben. Inzwischen haben wir uns allerdings angefreundet und ich kalkuliere sie als notwendige Inkubationsphase mit ein. Und das kam so: Ich beobachtete mich aufmerksamer. Und stellte fest: Ja, mein Hirn geht tatsächlich nach jeder Auftragserteilung für anspruchsvollere Texte erst mal anderswo spazieren. Überwiegend unbewusst gehe ich dabei aber schon schwanger mit der Aufgabe, denn plötzlich fange ich an und es fließt. Ich weiß, dass so meine besten und kreativsten Ergebnisse entstehen, ohne Prokra bleibt es eher bei Handwerk.

Wie steht es bei euch mit der Aufschieberitis?


Zitat
Gidon Wagner
(@gidonwagner)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 57
 

Liebe Katarina, ein spannendes Thema! Bei mir beobachte ich zwei Formen der Prokrastination:

  1. Die schädliche Form, kommt von Phasen mit zu viel im Kopf und daraus folgender fehlender Motivation, irgendwas davon mal anzupacken.
  2. Die notwendige Form, wie von dir beschrieben. Ich laufe schwanger mit etwas. Ich habe mich zumindest schon ein paar Minuten damit beschäftigt, ein Dokument angelegt, habe es also begonnen. Jetzt arbeitet es in mir, ich lese vielleicht oder habe ein Interview geführt. Und irgendwann platzt es dann aus mir heraus und der Text schreibt sich fast von selbst.

Das habe auch den Eindruck: Je mehr Erfahrung ich habe, desto unbewusster und automatischer läuft dieser Prozess. Als Anfänger musste ich sehr bewusst an meinen Texten schreiben, habe angestrengt nachgedacht. Jetzt höre ich immer mehr nach innen und schaue, was sich auf dem Blatt tut 😊

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten von Gidon Wagner

AntwortZitat
Teilen: