Wir helfen Pädagogen beim Unterrichten aus der Ferne: Lehrkräfte können mit ihren Schülern ab sofort eine kostenlose Version der WORTLIGA Textanalyse Premium nutzen. Die Browser-Software ist bereits in einigen Schulen im Einsatz, Schüler arbeiten damit eigenständig an ihren Texten und können sich selbst korrigieren: Das Online-Tool motiviert dazu, an den eigenen Texten zu feilen und gibt dafür Anregungen.

Die Premium-Version funktioniert ohne Werbeunterbrechungen und prüft Texte auf Verständlichkeit, Lesbarkeit und guten Stil.

Wie bekomme ich eine kostenlose Lizenz für meine Schüler?

Lehrkräfte schreiben bitte eine E-Mail an kontakt@wortliga.de und wir erstellen Ihnen eine kostenfreie Schullizenz, mit der sich Ihre Schüler einloggen können. Alle Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler verwenden den selben Zugang. Wichtig: Schreiben Sie uns bitte, auf welche E-Mail-Adresse wir Ihre kostenlose Schullizenz anlegen sollen.

Das Tool funktioniert auf dem PC und Mac in einem aktuellen Browser (z.B. Firefox, Google Chrome, Safari, Microsoft Edge) sowie auf Tablets.

Was passiert nach der Corona-Krise mit meinem Account?

Wenn Sie und Ihre Schule den Account nach der Krise nicht weiter nutzen möchten, entstehen der Schule keine Kosten. Wir haben den bayerischen Solidaritätskodex Digitale Bildung unterzeichnet und versichern darin, Ihnen das Tool während der Corona-Krise unentgeltlich zur Verfügung zu stellen und Ihre Daten nur dafür zu verwenden. Unser Angebot einer kostenlosen Schullizenz während der Corona-Krise gilt natürlich auch für Schulen anderer Bundesländer sowie für Österreich und die Schweiz.

Für welche Klassen eignet sich das Tool?

Wir empfehlen das Tool für alle Schüler, die deutschsprachige Texte schreiben und sicher im Umgang mit Online-Anwendungen sind. Das Internetportal des bayerischen Kultusministeriums Mebis empfiehlt die Textanalyse für die Sekundarstufe I und II.

Einführung und Erklärung des Tools:

Software für Unterricht Zuhause: Mehr Zeit für individuelles Unterrichten

„Mit dieser Aktion wollen wir Lehrer unterstützen, auch von Zuhause die Schreibfähigkeiten ihrer Schüler zu trainieren. Damit können sich Schüler eigenständig mit Texten beschäftigen und es bleibt mehr Zeit für individuelles Unterrichten“, sagt Gidon Wagner, Geschäftsführer der WORTLIGA GmbH. Die kostenlose Lizenz ist uneingeschränkt nutzbar, solange die Krise anhält und Schüler von Zuhause arbeiten müssen.

Anregungen für den Einsatz der WORTLIGA Textanalyse im Unterricht finden Sie hier: https://wortliga.de/tools-fuer-lehrer-digitalisierung-schulen-wortliga-textanalyse/

Unterstützt wird die Aktion von der Berliner PR-Agentur M3PR.

Foto: khamkhor

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar