Der Podcast für alle, die Sprache lieben und lehren: In der ersten Sprachstunde erzähle ich, warum ich einen Podcast für Lehrer mache. Das Format richtet sich an alle, die Sprache lehren und lieben. Ich beschreibe meine Eindrücke aus Sicht des Schülers und aus Sicht des (noch) jungen Unternehmers, der mit seiner Software ungeplant wieder ins (digitale) Klassenzimmer stolpert. Was ich dort vorfinde, hätte mir vielleicht geholfen, die Schule mit mehr Freude zu durchlaufen.

Darum geht’s in Folge 1:

– Die Sprachstunde ist ein Experiment. Ich plane, mit spannenden Gästen zu sprechen, die aus ihrem Unterricht erzählen und zeigen, wie sie Sprache lehren.

– Das soll auch unser eigenes Können als Lehrer und Seminarhalter regelmäßig auffrischen

– Einen Kurs stur zu verfolgen, kann uns blind machen für neue Themen, Chancen und Ideen. Regelmäßige Kurskorrektur ist gefragt!

– Verpasst die nächste Folge nicht und folgt uns: https://twitter.com/WortligaTool

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar