Wir helfen Pädagogen beim Unterrichten aus der Ferne: Lehrkräfte können mit ihren Schülern ab sofort eine kostenlose Version der WORTLIGA Textanalyse Premium nutzen. Die Browser-Software ist bereits in einigen Schulen im Einsatz, Schüler arbeiten damit eigenständig an ihren Texten und können sich selbst korrigieren: Das Online-Tool motiviert dazu, an den eigenen Texten zu feilen und gibt dafür Anregungen.

Die Premium-Version funktioniert ohne Werbeunterbrechungen und prüft Texte auf Verständlichkeit, Lesbarkeit und guten Stil.

Wie bekomme ich eine kostenlose Version für meine Schüler?

Lehrer schreiben bitte eine E-Mail an kontakt@wortliga.de und wir erstellen eine kostenfreie Schullizenz, mit der sich alle Schüler einloggen können.

Dieses Popup kennen Nutzer der kostenlosen Version der Textanalyse – Nutzer der Textanalyse Premium und nun auch alle Schüler arbeiten ohne das Popup.

Software für Unterricht Zuhause: Mehr Zeit für individuelles Unterrichten

„Mit dieser Aktion wollen wir Lehrer unterstützen, auch von Zuhause die Schreibfähigkeiten ihrer Schüler zu trainieren. Damit können sich Schüler eigenständig mit Texten beschäftigen und es bleibt mehr Zeit für individuelles Unterrichten“, sagt Gidon Wagner, Geschäftsführer der WORTLIGA GmbH. Die kostenlose Lizenz ist uneingeschränkt nutzbar, solange die Krise anhält und Schüler von Zuhause arbeiten müssen.

Anregungen für den Einsatz der WORTLIGA Textanalyse im Unterricht findest Du hier: https://wortliga.de/tools-fuer-lehrer-digitalisierung-schulen-wortliga-textanalyse/

Unterstützt wird die Aktion von der Berliner PR-Agentur M3PR.

Foto: khamkhor

In ihrem Blog gibt Heike Hahn Eltern von ADHS-Kindern Rat, Trost und Orientierung. Damit die Texte leicht zu verstehen sind, macht sie den letzten Schliff mit der WORTLIGA Textanalyse. Wir haben Heike gefragt, was ihr beim Schreiben wichtig ist und wie sie Eltern mit ihrem Blog hilft. Weiterlesen

Schulleiter Klaus Ramsaier hat seine Friedrich-Boysen-Realschule fast vollständig digitalisiert – bald arbeiten alle der rund 600 Schüler auf einem iPad. Trotzdem fehlt noch etwas: Passende Tools, mit denen die Kinder individuell lernen. Die WORTLIGA Textanalyse hilft beim Unterrichten. Sie nimmt Lehrern Korrekturaufwand ab – da bleibt mehr Zeit für die Klasse. Wie die Realschule die Digitalisierung meistert und wie das den Unterricht verändert. Weiterlesen

Mit einem API-Zugang kannst Du die WORTLIGA Textanalyse jetzt in Dein eigenes System integrieren. Verknüpfe unsere API mit Deinem System, erhöhe Deine Produktivität und verbessere die Qualität Deiner Texte – vollautomatisch.

Seit 2012 entwickeln wir die WORTLIGA Textanalyse – unsere Software ist zuverlässig und schlank, wir verbessern die Funktionen laufend, unsere Preise sind stabil. Du kannst die Textanalyse mit gutem Gefühl integrieren und Dein eigenes Produkt dauerhaft verbessern.

Die API lässt sich einfach in wenigen Minuten einbauen und liefert neben der Textanalyse auch noch jede Menge Statistiken.

Wie komme ich zum API-Account?

Wenn Dich die API interessiert, erstellen wir Dir einen Test-Account und Du kannst die Textanalyse entspannt in Dein System integrieren. Mehr Informationen über unsere API findest Du hier.

 

Wir essen Kinder – Wir essen, Kinder; ein Komma kann Leben retten! Klar, wenn Dein Text gut ist, verzeihen Dir die Leser auch ein paar Fehlerchen. Aber Dein Text glänzt und ist noch verständlicher, wenn nichts mehr vom Inhalt ablenkt – weder Grammatik-Patzer, Tipp-Fehler noch Komma-Sünden. In der WORTLIGA Textanalyse Premium prüfst Du Deine Texte jetzt nicht nur auf Verständlichkeit, sondern auch auf Rechtschreibfehler, Grammatik und Interpunktion. Weiterlesen

Ich will Dich ermutigen, verständlich schreiben zu lernen. Es ist viel Arbeit, aber es lohnt sich. Auch für mich, nach über zwölf Jahren als Berufstexter und Journalist. Das Wichtigste vorweggeschickt: Verständlich schreiben lernen kann jeder, der bereit ist, ständig am eigenen Stil zu feilen. Je mehr Du schreibst und übst, desto besser. In diesem Artikel gebe ich Dir meine bewährten Grundregeln an die Hand, mit denen ich Texte schreibe und redigiere. Weiterlesen