Von Gastautorin Christina Bodendieck.

Der Text einer aufmerksamkeitsstarken Webseite muss zahlreiche Herausforderungen meistern. Er muss für Aufmerksamkeit sorgen, Menschen ansprechen, Suchmaschinen überzeugen. Und er muss als authentisches Ganzes die Person widerspiegeln, die dort ihre Leistung anbietet.

Weiterlesen

Als SEO-Texter musste ich seit 2009 oft Unsinn produzieren – Texte für die Tonne, die den Algorithmus zufrieden machen sollten. Der Leser mit seinen Bedürfnissen war egal. Google ist heute anders, Auftraggeber sind anders. Zum Glück! Mit meinen Blogs, vielen Tausenden Besuchern und in meinem Podcast mit Olaf Kopp lernte ich schließlich das meiste über SEO und SEO-Texte. Wie produzieren wir etwas, das der Rede und des Rankings Wert ist? Hier lernst Du, wie Deine Texte bei Suchmaschinen und Nutzern punkten.

Weiterlesen

In diesem Beitrag lernst Du die Kunst des Kürzens. Die Beispiele und Übungen sind ein Wegweiser für Deine eigenen Texte. Viele der folgenden Punkte prüfst Du mit Tools wie der WORTLIGA Textanalyse. Andere Tipps gehen noch tiefer und brauchen mehr Übung. Die beste Nachricht: Wenn Du nur die Hälfte umsetzt, sind Deine Texte prägnanter als die meisten anderen.

Weiterlesen

Steffen Sommer erklärt, wie deine Texte wie von selbst fließen – mit der Flow-Technik. Damit steigerst du deine Schreibgeschwindigkeit und bringst schneller gute Texte zu Papier.

Im Beitrag über die optimale Satzlänge zeige ich, wie Du Deine Texte ausgewogen schreibst – weder langatmig noch abgehakt. Zu viele kurze Sätze versteht zwar jeder, aber der Leser verliert schnell das Interesse am holprigen Stil. Hier geht es darum, wie Du kurze Sätze als Stilmittel richtig einsetzt.

Weiterlesen

Gute Texte sind prägnant, frei von verschachtelten Sätzen. Aber auch zu viele kurze Sätze ohne Abwechslung lassen den Leser stolpern. Deswegen sollten wir kurze und mittellange Sätze abwechseln. Mit ausgewogenen Satzlängen entsteht eine angenehme Sprachmelodie. Wie die Wortliga Textanalyse dabei hilft, zeigen wir Dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Portrait von Krishna-Sara Helmle

In diesem Interview sprechen wir mit Frau Krishna-Sara Helmle über das Thema Einfache Sprache.

Frau Helmle ist Inhaberin von Textöffner®, einem Büro für Leichte und für Einfache Sprache mit Sitz in Tübingen. Sie arbeitet als Trainerin und Übersetzerin für Leichte und für Einfache Sprache. In ihrer Freizeit engagiert sie sich als Stadträtin im Tübinger Gemeinderat.

Liebe Frau Helmle, vielen Dank, dass Sie dieses Interview mit uns führen. Sie sind eine Expertin für die Themen Leichte Sprache und Einfache Sprache. Können Sie unseren Leserinnen und Lesern sagen, wie Sie dazu gekommen sind, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen?

Weiterlesen

Leser:innen, die nicht klicken, konvertieren nicht. Aus Marketingsicht gleicht das einer Katastrophe. Denn schließlich möchtest du mit deinen Website-Inhalten überzeugen. Und du möchtest deine interessierten Leser:innen in Kund:innen verwandeln. Wie das geht? Mit textstarken Calls-to-Action, die zum Klicken bewegen und die Conversion-Rate verbessern. Gastautorin Petra Jahn-Firle beschreibt, worauf es beim Texten von Buttons und Links ankommt.

Weiterlesen

Bild: Gastautorin Maria Horschig

Sie wollen, dass Ihre Website-Besucher schneller erkennen, ob Sie der oder die Richtige sind? Dass Ihre Website-Texte nicht so beliebig klingen wie der langweilige „Einheitsbrei“ auf vielen anderen Seiten? Sondern lebendige Texte schreiben, damit Interessenten einen „echten“ Eindruck von Ihnen bekommen? In diesem Artikel erfahren Sie drei Möglichkeiten, um Ihren Website-Texten mehr Leben einzuhauchen.

Weiterlesen

Im Internet werden Texte anders gelesen als in Büchern oder Magazinen: Nutzer scannen Online-Texte, um schnell Informationen zu finden, nach denen sie suchen. Deshalb ist es wichtig, das Schreiben von Texten fürs Web zu lernen. Mit diesen 11 Tipps gelingt Ihnen das schnell.

Weiterlesen